30. Neujahrsempfang

Datum: 14. Januar 2018 
Alarmzeit: 11:00 Uhr 
Art: geplante Veranstaltung  
Einsatzort: Unterkunft THW Heilbronn 
Fahrzeuge: FüKW  


Einsatzbericht:

Bereits zum 30.mal veranstaltete der Ortsverband Heilbronn am 14.1.2018 seinen Neujahrsempfang.

Und wie jedes Jahr waren sie dabei, Vertreter aller Hilfs- und Rettungsorganisationen sowie der Feuerwehren und der Polizeien, Mitglieder des Gemeinderates, Landtagsabgeordnete und gar drei Bundestagsabgeordnete, außerdem Vertreter von Ämtern und Behörden, die in irgendeiner Weise im Kontakt zum THW bzw. den Rettungsorganisationen stehen.

Das war auch die Idee  des damaligen Ortsbeauftragten Hansjürgen Hampel und seines Stellvertreters Peter Rieger, das man sich einmal im Jahr treffe zu zwanglosem Austausch von Neuigkeiten und zum Kennenlernen.

Wie rustikal diese Anfänge waren, schilderte in launigen Worten der frühere Heilbronner Bürgermeister und ehemalige MdB Harald Friese, der selbst von Anfang an bei fast allen Empfängen dabei war. Erinnerte er doch als Beispiel daran, wie man sich an manchen kalten Januarsonntagen um den einzigen Ölofen im zugigen Versammlungsraum der damaligen Unterkunft des Ortsverbandes in der alten Reiterkaserne drängte. Dem Ansinnen der damaligen Initiatoren zollte Friese  äußersten Respekt und lobte die Beständigkeit, auch wenn es inzwischen eine Vielzahl  ähnlicher Empfänge gebe.

Der Ortsbeauftragte Andreas Haberer berichtete über die Aktivitäten des Ortsverbandes im vergangenen Jahr und stellte den Besuchern das erst kurz vor Weihnachten in Dienst gestellte neue Fahrzeug der Fachgruppe Führung/Kommunikation vor.

Mit Dank an alle Helferinnen und Helfer, die an der Vorbereitung der Veranstaltung beteiligt waren beendete Haberer den offiziellen Teil und lud bei Häppchen und Getränk zum Stehempfang ein.

Print Friendly, PDF & Email