Absicherung auf Fahrt zu Helferehrung

Datum: 15. Oktober 2015 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Hierfür wurde von den THW Einsatzkräften eine Sperrung des linken sowie mittleren Fahrstreifens, in Absprache mit der Autobahn- und Verkehrspolizei Weinsberg, veranlasst. Bereits wenige Minuten später traf eine Streife ein und konnte den Unfall aufnehmen. Dem später eintreffenden Abschleppdienst wurde bei der Reinigung der Fahrbahn unter die Arme gegriffen um die Fahrstreifen möglichst schnell wieder freigeben zu können. Nach einer knappen Stunde konnte der Einsatz beendet und die fahrt nach Möckmühl fortgesetzt werden. Wir möchten uns wie immer bei der Autobahnpolizei Weinsberg und deren Beamten für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken.

altaltalt
altaltalt
<

Bericht: THW OV Heilbronn -“ Florian Moosmayer

Print Friendly