Ausbildung Kranführer

Datum: 31. Oktober 2009 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Am 10.10.2009 wurde der theoretische Umgang mit Ladekranen vermittelt. Am 31.10.2009 wurde dann dieser theoretische Teil in einer kleinen Prüfung abgefragt. Hier bestanden alle erfolgreich. Danach wurde auf allen Typen von Ladekränen die praktische Ausbildung begonnen. Hierzu stand jeweils ein MAN 6×6 mit Palfinger Ladekran, wie er in den Fachgruppen Wassergefahren & Brückenbau verwendet wird, sowie ein Kipper mit Hiab Ladekran für die Fachgruppe Logistik und ein UNIMOG mit großen Palfinger Kran der zur Fachgruppe Räumen als Sonderbergeräumgerät gehört, zur Verfügung. Auf all diesen Kränen wurde der Umgang mit dem Kran geübt und ausprobiert. Hierbei sollten Lasten angehoben, Ausfahrmechanismen geprobt und die Handhabung erlernt werden. Als zusätzliche Ausbildung wurde ein Kran auf Windenbetrieb umgebaut, an einen anderen wurde hydraulisches Arbeitsgerät wie ein Schalengreifer angebaut. Im Großen und Ganzen kann man die Ausbildung als vollen Erfolg bezeichnen und der GFB Heilbronn hat wieder einige neue Kranführer.

Ein herzlicher Dank gilt auch dem Ausbilder Hartmut Preuß und den Kranführer Andreas Lenz, Johannes Schädel und Tobias Rothenburger die die praktische Kranausbildung begleitet haben.

 

Mannschaft: 1/4/9=14
Fahrzeug: LKW Ladekran, Kipper Ladekran, Unimog Ladekran
Geräte:  

 

Bericht: THW OV Heilbronn – Stefan Schumacher

 

Print Friendly, PDF & Email