Ausleuchten einer Parkplatzfläche eines Konzertes in Ochsenburg

Datum: 29. Mai 2010 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Von 14 Uhr bis 23 Uhr veranstalteten die „Weizenbierfreunde 95 Ochsenburg e.V“ ein Open-Air-Konzert. Hier spielten die Bands: Hot Rats, African Corpse, Randstein, Eddies Revenge und U.D.O. Der THW Ortsverband aus Heilbronn hatte die Aufgabe eine Rasenfläche, welche als Parkplatz diente, auszuleuchten. Die Rasenfläche hatte die Größe von 2 aneinander hängenden Fußballfeldern. Mit den beiden Ladekränen an MAN 6×6 und Unimog mit den dafür konstruierten Lichttraversen, wurde diese Fläche komplett ausgeleuchtet. Zudem wurde schon zur Einlasszeit der Strom für die Kassen, die mit Thermodrucker ausgestattet waren, bereitgestellt. Nachdem sich der Parkplatz Nachts allmählich geleert hatte, wurde die Beleuchtung zurückgebaut und danach die Rückfahrt in den Ortsverband vollzogen.

 

Mannschaft: 0/3/2=5
Fahrzeug: LKW-Ladekran, Unimog
Geräte: 2 x Lichttraverse, Stromerzeuger, Strahler, Stative, Kabeltrommel
   

 

alt alt alt
alt alt alt

Bericht: THW OV Heilbronn – Manuel Weber

Print Friendly