Beseitigung der Schäden des Sturm Gerdas

Datum: 12. Januar 2004 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Kurze Zeit später erreichte auch schon der erste Einsatzauftrag die Helfer – umgestürzter Baum auf der rechten Fahrbahn der A81 Fahrtrichtung Stuttgart. Weitere Aufträge erhielten die Helfer durch die Berufsfeuerwehr Heilbronn. Eine Gruppe sicherte und demontierte mit der Polizei zusammen ein Werbeschild das abgeknickt in die Fahrbahn hinein ragte.

Gegen 23.30 Uhr wahren die meisten Schäden im Stadtkreis beseitigt so das die eingesetzten Helfer wieder in die Unterkunft einrücken konnten.

Am 13.Januar 2004 halfen Helfer erneut das Chaos des noch immer andauernden Sturmes zu beseitigen.

 

Mannschaft: 16 Helfer
Fahrzeug: GKWI, GKWII, Kipper
Geräte: Trennschleifer