Besuch einer Jugendgruppe der Kinderkirche

Datum: 6. September 2012 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Gegen 13:30 Uhr reisten die Besucher im Alter von 6 bis 13 Jahren an, um zunächst in Form eines Filmes und einer Präsentation in die noch ungewohnte Umgebung in Blau eingeführt zu werden. Dabei standen die vielen Spezialisierungen des THW und einige Großeinsätze der letzten Jahre im Mittelpunkt.
Im Anschluss wurde der umfangreiche Fuhrpark des OV Heilbronns wissbegierig begutachtet. Neben der Möglichkeit in zahlreiche Land- und Wasserfahrzeuge selbst einmal einzusteigen, wurde an verschiedenen Stationen gehämmert, gesägt und ein LKW mittels Hebekissen angehoben. Zudem standen diverse Geräte und Werkzeuge zur Schau, auch von den Kleinsten wurden Motorkettensäge und Anker probeweise gestemmt.
Nach Abschluss der geführten Touren und dem obligatorischen Test der Sondersignalanlagen war gegen 16:45 Uhr Essenszeit. In der OV-eigenen Ausbildungshütte war zwischenzeitlich das vorhandene Grillgut über dem Feuer platziert.

Als Krönung des Besuches wurde im Anschluss an die Verpflegung noch der GKW II mittels eines Greifzuges quer über den Hof gezogen. Auch hier war die Gruppe mit Elan bei der Sache und selbst die Jüngsten standen ihren älteren Kameradinnen und Kameraden in Nichts nach. Danach fiel es den Betreuerinnen der Kinderkirche sichtlich schwer Ihre Gruppe zur Abfahrt zu bewegen. Der Tag im THW wird hoffentlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nachwuchskräfte sind natürlich stets willkommen.

Zuletzt wurde die Unterkunft wieder in Einsatzbereitschaft zurückversetzt, dabei war der nächste Besuch am morgigen Samstag bereits im Blick, bei dem sich das THW Heilbronn erneut von seiner besten Seite zeigen wird.

 

Mannschaft: 0/1/4=5
Fahrzeug: MTW ZTr, GKW I, GKW II, BrG Unimog, GlKW, MzAB Diesel, MLW I FGr O
Gerät: Hebekissensatz, Greifzug, Bügelsägen, Verkehrssicherungssatz
   

altaltalt
altaltalt
altaltalt
altaltalt

Bericht: THW OV Heilbronn – Jan Hasenfratz

Print Friendly