City Triathlon Heilbronn 2014

Datum: 21. Juni 2014 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Zu den Aufgaben gehörten der Bau eines Schwimmausstieg, eine Rampe für das DRK und die Verkabelung der Duschcontainer.

Der Schwimmausstieg hatte die Aufgabe die Athleten vom Wasser auf direktem Weg zur Wechselzone zum Fahrrad zu bringen. Dies wurde mit Hilfe von Ponton – Oberbaumaterial realisiert. Die Plattform war insgesamt 22 Meter lang, davon 14 Meter an Land. Als Gegengewicht wurden zwei IBC Behälter mit je 1000 Liter Wasser verwendet.

Ein großer Dank geht an die Werkstattgruppe des OV Heilbronn für den Bau der Stahlkonstruktion für die IBC Behälter, den OV Bietigheim- Bissingen für die Bereitstellung des Oberbaumaterials und der Fachgruppe B2 die uns bei dieser Aufgabe unterstützt hat.

Mannschaft: 0/3/7=10
Fahrzeuge: MzKW, MAN 6 x 6 MLW Ortung, MTW Jugend
Geräte: Ponton Oberbaumaterial, Tauchpumpe

altaltalt
altalt

Bericht: THW OV Heilbronn – Ralf Schutzbier

Print Friendly