Einsatz auf der Autobahn

Datum: 29. Februar 2008 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Zum zweiten Einsatz wurde die THV-Gruppe von einer Streife des Autobahnreviers hinzu gerufen. Hier sollte ein PKW der eine Panne hat abgesichert werden. Dieser stand im Bereich, in dem es keine vollwertige Standspur gibt. Der PKW wurde abgesichert bis das Fahrzeug vom Abschleppdienst von der Fahrbahn entfernt wurde. Der dritte und letzte Einsatz war kurz vor Dienstschluss und zog sich bis kurz vor 24 Uhr. Hier sicherte das THW mit dem THV-Fahrzeug (Transit) und dem GKW I eine Unfallstelle ab, welche sich auf der Einfahrtshöhe der Baustelle des Weinsberger Kreuzes ereignet hatte. Die Unfallaufnahme erwies sich als schwierig, da der Unfallort und der Standort der Unfallbeteiligten mehrere hundert Meter entfernt lag. Nach der Unfallaufnahme wurde die Baustelleneinfahrt wieder in ihren Ursprungszustand zurück gebaut und die Unfalltrümmer von der Fahrbahn beseitigt.

 

Mannschaft: 0/2/5=7
Fahrzeug: MTW, GKWI
Geräte:  

 

Bericht: THW OV Heilbronn – Stefan Schumacher

Print Friendly