GFB-Jugend in Öhringen

Datum: 11. Juni 2005 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Hierzu waren die Jugendgruppen des THW's vom Geschäftsführerbereich (GFB) Heilbronn sowie die Jugendfeuerwehren des Hohenlohekreises eingeladen. Am Samstag fand um 19.00 Uhr in der Erich-Fritz-Halle der Festakt des Jubiläums statt. Hierbei waren unter anderem Vertreter der Gemeinde Pfedelbach, Stadt Öhringen, des Landkreises, sowie vom THW und der Feuerwehr anwesend. Im Anschluss an den offiziellen Teil, der mit einem Essen endete, wurde von Kommandant Fiedler das Jubiläumsfeuerwerk entzündet. Damit die Nacht im Zelt nicht zu lang wurde, spielte die Band "Girlfriends-Avenue" für uns.

Trotz des begrenzten Publikums war die Stimmung sehr gut. Am Sonntag durften die Jugendgruppen, nachdem sie alle gestärkt vom Frühstück kamen, auf einer Jubi-Ralley ihr Können unter Beweis stellen. Dazu wurden 15 Stationen aufgebaut, die die Gruppen zu durchlaufen hatten. Hier ging es nicht unbedingt darum, die Beste Mannschaft zu ermitteln, es sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Gegen Mittag wurden die Spiele etappenweise unterbrochen, um das Mittagessen einzunehmen. Gekocht hat diesmal das THW Künzelsau, die dafür eingerichtet sind, eine größere Anzahl von Personen zu verpflegen. Als mit der Siegerehrung die Feierlichkeiten ihren Ausklang fanden, stellte sich heraus, dass die Jugendfeuerwehr aus Bretzfeld an der Jubi-Ralley die Nase vorn hatte. Unserer Jugendruppe aus Heilbronn belegte den zweiten Platz.

Die beiden veranstaltenden Jugendgruppen möchten sich bei allen bedanken, die zum reibungslosen Ablauf des Festes beigetragen haben.

 

Mannschaft: Jugendgruppe mit Betreuer und Fahrer
Fahrzeug: MTW, MLWI
Geräte:  


Print Friendly