Heilbronner Neckarfest 2014

Datum: 28. August 2014 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Die Hauptaufgabe bestand dieses Jahr darin, Samstags die RadioTon Bootsparty gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Heilbronn, der DLRG Heilbronn sowie der Wasserschutzpolizei abzusichern bzw. einen sicheren Ablauf der Party zu gewährleisten. 
Bereits nach wenigen Minuten im Dienst konnten die ehrenamtlichen Helfer vor Ort schon durch Ihre Hilfsbereitschaft glänzen. Ein Grill- und Party Donut trieb mit ausgefallenem Motor auf dem alten Neckar und die darauf befindlichen Damen eines Jungesellinenabschieds freuten sich, als Ihre „blauen Retter“ an Bord gingen. Der Motor wurde schnell wieder in Gang gebracht und das Wassergefährt danach gemeinsam mit den Insassinen zurück zur Verleihstelle transportiert. Der restliche Samstag Abend verlief ruhig und ohne das ein weiteres eingreifen benötigt wurde.

Am folgenden Sonntag stand dann der Volksbank Heilbronn Paddel Cup auf dem Plan. Hier galt es mit 2 Teams, eines an Land und eines auf dem Wasser, den Start sowie Zieleinlauf der Schlauchboote zu koordinieren. Die Teilnehmer in die Schlauchboote begleiten und Ihnen nach dem Wettkampf den Rückweg an den Ausstiegspunkt erleichtern gehörte auch noch zu den Aufgaben des THWs. Ausserdem sollte das Team an Land noch den Startschuss für das Rennen geben und dann natürlich die Zeiten der einzelnen Boote stoppen.

Da Petrus Vormittags bereits einiges an Wassermassen von oben herab lies, war es ein willkommenes Geschenk, dass während des gesamten Wettkampfes kein einziges Tröpfchen vom Himmel fiel. Während die Helfer auf den Booten bereits auf dem Rückweg zur Heilbronner Schleuse waren, hatte das Wetter dann kein Erbarmen mehr und so musste die Regenfeste Kleidung zum Ende dieses Wochenendes doch noch Ihren Dienst tun und versuchen die Helfer trocken zu halten.

 

Mannschaft: 1/2/9=12
Geräte: Handfunkgerät digital, Bojen
Fahrzeuge: LKW Ldkr. FGr. W.; GKW 2; RSB Diesel;
RSB Benzin

Bericht: THW OV Heilbronn – Daniel Binus

Print Friendly