Jahrestreffen der Baden – Württembergischen Fachgruppen Führung und Kommunikation (FK) in Heilbron

Datum: 17. September 2016 
Alarmzeit: 08:00 Uhr 
Dauer: 8 Stunden 
Fahrzeuge: Fachgruppe Führung und Kommunikation  


Einsatzbericht:

Jahrestreffen der Baden – Württembergischen Fachgruppen Führung und
Kommunikation (FK) in Heilbronn
Am Samstag, 17.09. trafen sich im Heilbronner OV die Verantwortlichen der Fachgruppen FK aus Baden -Württemberg zu ihrer jährlichen Besprechung, um sich über FK – Themen  auszutauschen. Dabei hatten wir einige neue Gesichter in unseren Reihen. Die Göppinger FK wurde im April diesen Jahres in den Raum Esslingen in die beiden OVs Kirchheim und Ostfildern verlegt, die FK aus Neuenburg wechselte ebenfalls im April nach Pforzheim. Beide FKs werden in den jeweiligen neuen Standorten mit viel Engagement der dortigen Helfer neu aufgebaut und wir wüschen diesen neuen Gruppen einen guten Start und viel Erfolg. In den übrigen FKs gab es ebenfalls personelle Veränderungen.
Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren OB Andreas Haberer, in der dieser anregte, die FK früher und damit auch häufiger in die Einsätze einzubeziehen, sowie einer Vorstellungsrunde der Anwesenden, berichteten die einzelnen FKs aus ihren Gruppen. Anschließend gab uns Martin Pfisterer von der Geschäftsstelle Mannheim, der in Baden – Württemberg besonders für die hautamtliche Betreuung der FKs zuständig ist, einige aufschlussreiche Informationen aus dem THW besonders in Bezug auf unsere Fachgruppe, die rege diskutiert wurden. Dabei wurden  Ausstattungsprobleme wie auch Schwierigkeiten mit dem neuen Digitalfunk besprochen und Lösungsmöglichkeiten überlegt. Ein weiteres Thema war die Zusammenarbeit zwischen den Geschäftsstellen und den FKs, die in manchen Gebieten verbessert werden sollte.

Als größere gemeinsame Aktion ist für das Jahr 2017 ein Ausbildungs- und Übungswochenende geplant, zu dem alle 9 FKs eingeladen werden. Nach einigen Jahren wollen wir die früher übliche landesweite FK -Übung alle 2 Jahre wieder durchführen. Der OV Heilbronn hat sich angeboten, diese erste Übung nach 8 jähriger Pause in Heilbronn zu organisieren, was von den übrigen Teilnehmern sehr positiv aufgenommen wurde. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die OV Führung für die Bereitschaft dafür. Um 15:00 Uhr beendeten wir nach sehr positiven Gesprächen dieses Treffen und die Heimreise wurde angetreten.
Besonderer Dank gilt auch unserem „Küchenchef“ Andreas für das leckere Mittagessen und die tolle Verpflegung.
Teilnehmer: 25 Personen aus den FKs Heilbronn, Heidelberg, Stuttgart, Pforzheim, Esslingen, Balingen, Wangen und Villingen – Schwenningen. Die FK Emmendingen war leider verhindert.

Für die FK Heilbronn
Thomas Schnaberich

Print Friendly, PDF & Email