Neujahrsempfang

Datum: 8. Januar 2012 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

So erinnerte der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Michael Link (FDP) an die längst ausstehende Abrechnungsrichtlinie des THW, die den blauen Helfern Erleichterung und Sicherheit bei der Abrechnung von Einsätzen bringen soll.  Ferner verwies er auf gemeinsame Anstrengungen, wie man künftig freiwillige Helfer für alle Organisationen gewinnen und langfristig binden will. 

Landesinnenminister Reinhold Gall, zugleich Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Heilbronn, bekräftigte das Wirken der Helfer als tragende Säule im Gemeinwohl und Stärkung des Gesellschaftlichen Engagements, dass in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken sei.   Das die Arbeit für die ehrenamtlichen Helfer nicht ausgehe, sei eine nicht wegzuredende Tatsache, derer man aber Angesichts der fundierten Ausbildung bei Feuerwehren, Sanitätern, Katastrophenschutz und anderen mehr oder weniger getrost entgegensehe.

Bürgermeister Harry Mergel dankte den Helfern für das geleistete im vergangenen Jahr und gab einen Ausblick auf Grossveranstaltungen und eine gemeinsame Katastrophenschutzübung im Stadtkreis, bei der sich viele der Anwesenden in anderer Kleidung wieder begegnen werden.

Insgesamt war es mit ca. 80 Gästen wieder eine gelungene Veranstaltung und hat gezeigt, dass Konkurrenzdenken  in Heilbronn ein Fremdwort ist, man zusammenkommt,  sich austauscht und Augenmerk darauf hat, die anstehenden Aufgaben gemeinsam, jeder in seinem Bereich, zu lösen.


 

Bericht: THW OV Heilbronn – Andreas Haberer

Print Friendly