PKW-Brand

Datum: 25. Oktober 2008 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Das THW übernahm sofort die Einsatzstellenabsicherung, unter andrem die Sperrung des rechten Fahrstreifens. Gleichzeitgleich begannen weitere Helfer das THW mit der Brandbekämpfung. Da der Brand sich Zwischenzeitlich vom Entstehungsband zum Vollbrand entwickelt hatte, konnte das THW nur noch den Brand kontrollieren. Diese Löschmaßnahmen wurden solange weiter geführt, bis die Feuerwehr Weinsberg eintraf und den PKW ablöschte und herunter kühlte. Die Sperrung der rechten Fahrbahn wurde solange aufrechterhalten, bis die beauftragte Abschleppfirma den Ausgebrannten PKW geborgen hatte und die Fahrbahn gereinigt war. Nachdem die Fahrbahn und der Standstreifen wieder frei waren, gab das THW auf Anweisung der Polizei die Fahrbahn wieder frei. Zuletzt rückte das THW wieder in die Unterkunft ein und machte das Fahrzeug wieder Einsatzbereit und meldete sich wieder frei.

 

Mannschaft: 0/1/4=5
Fahrzeug: MTW
Geräte: Feuerlöscher, Absicherungsmaterial, Brechstange, sonstiges Werkzeug

Bericht: THW OV Heilbronn – Stefan Schumacher

Print Friendly, PDF & Email