Schwere Unwetter in Süden und Westen Deutschlands

Datum: 15. Juli 2021 
Alarmzeit: 18:30 Uhr 
Einsatzort: Rheinland-Pfalz 
Mannschaftsstärke: 0/5/10=15 
Fahrzeuge: GKW 1 , LKW Ladekran mit Polypgreifer , MTW (Zugtrupp) , MzKW  


Einsatzbericht:

Der THW Ortsverband (OV) Heilbronn wurde am 15.07.2021 aufgrund der Unwetterlage im Süden und Westen Deutschlands mit verschiedenen Einsatzaufgaben alarmiert. Es sind momentan 15 Helfer des OV mit mehreren Booten und Großfahrzeugen im Einsatz. Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung sowie die Fachgruppe Wassergefahren haben den Einsatzort Hermeskeil um 1:30 Uhr am 16.07.21 erreicht. Sie unterstützen dort die bereits eingesetzten Kräfte. Zudem wurde ein Helfer für das ENT (EinsatzNachsorgeTeam) in das Krisengebiet rund um Koblenz beordert. Hier werden die Helfer und Menschen der Bevölkerung psychisch betreut.