Sturm Kyrill

Datum: 18. Januar 2007 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Es mussten mehrer umgestürzte Verkehrsschilder und Äste von den Fahrbahnen geräumt werden. Auf Anfrage der Berufsfeuerwehr Heilbronn wurde auch eine Bereitschaft in der Unterkunft bis 24.00 Uhr aufgerecht gehalten. Kyrill erreichte aber zum Glück nicht seine vorhergesagten Stärke, so dass sich die Schäden im Stadtkreis Heilbronn in Grenzen hielten.

Weitere Links:
Kreisfeuerwehrverband Heilbronn
Heilbronner Stimme

 

Mannschaft: 26 Helfer aus allen Gruppen
Fahrzeug: MTW, GKWI
Geräte: Trennschleifer, Motorkettensäge

 

Bericht: THW OV Heilbronn – Steffen Rothenburger

Print Friendly, PDF & Email