Technische Hilfe auf Verkehrswegen 18.04.2014

Datum: 17. April 2014 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Stauabsicherungen waren heute die Hauptaufgabe der Bereitschaftstruppe unseres Ortsverbandes. Durch den starken Reiseverkehr platzen die Autobahnen aus allen Nähten. Dadurch entstanden teils kilometerlange Staus und um frühzeitig die Verkehrsteilnehmer auf das Ende des Staus aufmerksam zu machen, positionierte sich der MTW mit entsprechendem Blaulicht und Faltschild immer ca. 500 Meter vor dem Stauende.

Gegen Nachmittag wurde dann ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 81 Fahrtrichtung Stuttgart gemeldet. Auf Höhe der Ausfahrt Osterburken sollen mehrere Fahrzeuge kollidiert sein, wodurch eine Vollsperrung der Autobahn von Nöten war.
Die Aufgabe des Trupps bestand darin, an der Autobahnausfahrt Boxberg eine Ausleitung einzurichten, um das Verkehrsaufkommen auf die Einsatzstelle zu entlasten. Diese Aufgabe wurde in gewohnter Manier, durch entsprechende Teamarbeit gelöst und so konnte gegen 17.30 die Vollsperrung und daraus resultierend auch unsere Ausleitung rückgebaut werden.

Um 20.00 Uhr wurde der Bereitschaftsdienst beendet und somit gingen zwei einsatzreiche Tage auf der Autobahn zu Ende.

 

Mannschaft: 1/1/4=6
Fahrzeug: MTW THV
   

Bericht: THW OV Heilbronn – Daniel Binus

Print Friendly