THW Heilbronn unterstützt den 9. SI-Frauenlauf

Datum: 21. September 2012 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Bereits unter der Woche liefen hatten die Helfer zu tun: Das notwendige Material wurde vorbereitet und verladefertig auf Paletten gesichert. Am Samstagmorgen trafen sich dann die Helfer der Fachgruppe Räumen, um die letzten Materialien zu verladen und dann mit dem LKW-Kipper mit Tieflader, sowie dem MLW zum Freibad Neckarhalde zu verlegen.

Dort wurde mit den Organisatorinnen schnell der Kontakt hergestellt und geklärt, was wohin sollte. Dank der Unterstützung von weiteren Helfern seitens des Clubs ging das Abladen dann schnell vonstatten. Der Tieflader wurde zu einer Bühne umfunktioniert, hierbei konstruierten die THW-Helfer fachmännisch aus Paletten eine Treppe als Aufgang. Daneben konnte noch mit vielen Kleinigkeiten geholfen werden. Als alles aufgebaut war, gab es noch Kaffee und Kuchen für die Helfer.

Nach dem Rückmarsch in die Unterkunft stand zunächst ein gemeinsames Mittagessen der Helfer an, anschließend war jedem noch etwas Zeit vergönnt, bevor es an den Abbau ging.

Rechtzeitig zum Ende der Veranstaltung um halb fünf stand das THW wieder bereit, um den Abbau zu unterstützen. Der Rest des Abends wurde dann mit dem Ausladen und Aufräumen in der Unterkunft und dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge zugebracht.

Mit dem Arbeitseinsatz hat das THW einen Beitrag zu einer Veranstaltung geleistet, aus dessen Erlös die Mitgliederinnen des Clubs Heilbronn von Soroptimist International Deutschland verschiedene Projekte im sozialen Bereich sowie in der Bildung fördert.

 

Mannschaft: 0/1/3=4
Fahrzeug: Kipper, Tieflader, MLW
Gerät: Tischgarnituren, Kühlschränke, Grill und Sonnenschirme
   

 

Bericht: THW OV Heilbronn – Tobias Künzel

 

Print Friendly, PDF & Email