THW Jugend – Ausflug der THW Jugend des GFB Heilbronn

Datum: 31. Januar 2016 
Alarmzeit: 10:00 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 
Einsatzort: Eishalle Ludwigsburg 


Einsatzbericht:

Am 31. Januar 2016 fand das erste gemeinsame Eislaufen der GFB – Jugend Heilbronn statt.
Wir trafen uns am Sonntag den 31. Januar um 10 Uhr in der Unterkunft. Die Jugend von Heilbronn ist mit 7 Jugendlichen und 4 Betreuern zum Eislaufen gefahren. Insgesamt waren wir ca. 70 Jugendliche, schon eine ganze Menge auf dem Eis.
Nach der 45 min. fahrt nach Ludwigsburg in die Eishalle Ludwigsburg versammelte sich die Jugendlichen des Geschäftsführerbereich (GFB) – Heilbronn vor dem Eingang. Nach kurzer Zeit waren wir alle versorgt und hatten die passenden Schlittschuhe an unseren Füßen. Auf dem Eis war das Helfen untereinander gefragt, die Helferinnen und Helfer, die es gut konnten, halfen denen die es noch nicht so gut konnten. Unter andere machten lustige Aktionen in der Eishalle, wie eine lange Schlange die durch die Eishalle einmal kurvte, machten tierisch spass. Aber auch das Gruppenbild mit allen Jugendgruppen waren eine super Aktion.
Gegen 16 Uhr war es leider vorbei, wir verabschiedeten uns von den anderen Jugendgruppen und es ging an die Heimreise. Der ein oder andere hat ein oder mehrere Schrammen mit davon getragen.
Es war wieder eine erfolgreiche Aktion und hat uns sehr großen Spaß bereitet.
Vielen Dank, an alle anderen Jugendgruppen.
(Bericht L. Wühn (THW Jugend Heilbronn))

Print Friendly