Unterstützung des DRK Heilbronn beim Trolli – Marathon

Datum: 4. Mai 2013 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Im Vorfeld wurde der Einsatzabschnitt funktechnisch ausgeleuchtet. Der Standort Haigern und ein weiterer Standort in Lauffen a.N. wurden ausgewählt und die Kommunikation erfolgreich getestet, so dass am Veranstaltungstag die Kommunikation im Einsatzabschnitt ohne Probleme abgewickelt werden konnte.

Besonderheit dieses Einsatzes war die Überleitung des Kanals im Bereich Lauffen in den Kanal im Bereich Haigern. Dadurch wurde es zum einen möglich, dass die Teilnehmer der beiden Sprechfunkverkehrskreise direkt miteinander kommunizieren konnten, zum anderen konnte die Einsatzabschnittsleitung alle Teilnehmer direkt über 1 Kanal erreichen.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die gute Zusammenarbeit im Vorfeld sowie am Veranstaltungstag.

 

Mannschaft: 1/1/2=4
Fahrzeug: FüKomKW, FüKW
Gerät: 3x FuG 9, Überleiteinrichtung, div. Antennen

 

 

alt

Bericht: THW OV Heilbronn – Thomas Schmetzer

 

Print Friendly