Unterstützung des Zolls beim Abladen eines LKW

Datum: 26. November 2003 
Alarmzeit: 00:00 Uhr 


Einsatzbericht:

Während die Zollbeamten die Papiere des Fahrers überprüften begannen die Helfer damit die Möbel zu entladen. Da der Auflieger leer war untersuchten die Zollbeamten die Wände des Hängers und maßen ihn mit einem speziellen Gerät, um zu sehen, ob auch keine zweite Wand eingezogen war, die zu einem Hohlraum für Schmuggelware führen könnte. Als die Überprüfung zu nichts geführt hatte luden die anwesenden Helfer die Möbel mit Hilfe eines Gabelstaplers wieder in das Fahrzeug. Nachdem die Türen vom Zoll sorgfältig verplombt wurden war die Arbeit erledigt und der Einsatz im Auftrag des Zolls beendet. Die Beamten äußerten sich wie immer sehr Positiv über das Platzangebot in den Hallen und im Hof der Unterkunft und verabschiedeten sich dankend.

 

Mannschaft: 0/2/6=8
Fahrzeug: Stapler
Geräte:  

 

Print Friendly, PDF & Email