Sperrung der Ausfahrt an der Rastanlage Hohenlohe nach LKW Unfall

Datum: 14. März 2019 
Alarmzeit: 18:00 Uhr 
Art: Technische Hilfe auf Verkehrswegen  
Fahrzeuge: MTW (THV) , MzKW  


Einsatzbericht:

Im Rahmen der THV Bereitschaft wurde das THW Heilbronn gestern zu einem LKW Unfall auf der A6 zwischen der Rastanlage Hohenlohe und Neuenstein alarmiert.

Die Aufgabe bestand darin, die Rastanlage zu sperren, sodass es den dort parkenden Fahrzeugen nicht möglich ist auf die gesperrte Autobahn aufzufahren. Der reguläre Verkehr wurde bereits von der Autobahnmeisterei in Öhringen an der Anschlussstelle Kupferzell abgeleitet. Durch den Aufbau eines großen Autokranes musste die Autobahn aber komplett gesperrt werden.
Die Sperrung erfolgte gegen 18.30 Uhr und konnte gegen 22:00 Uhr wieder aufgehoben werden.
Nach der Aufhebung der Sperrung konnten die Helfer den Weg zurück in den Ortsverband antreten. Dort wurde das regennasse Material getrocknet und gereinigt. Um 22.45 Uhr wurde der Einsatz beendet und die Helfer konnten den Weg zu ihren Familien antreten.