Unterstützung Landratsamt Heilbronn

Datum: 12. März 2019 
Alarmzeit: 11:00 Uhr 
Fahrzeuge: PKW Regionalstelle , Sonder BRmG (Unimog)  
Weitere Kräfte: Hubarbeitsbühne  


Einsatzbericht:

Am 12.03.2019 wurde die Regionalstelle Heilbronn gegen 11:00 Uhr vom Landratsamt Heilbronn um Hilfe gebeten.
Es bestand an einer Ampelanlage auf Erlenbacher Gemarkung sofortiger Handlungsbedarf. Bei der Überprüfung wurde ein Riss im Masten der Ampelanlage festgestellt. Aus diesem Grund musste ein Teil der Ampelanlage demontiert werden.

Daraufhin wurde die Fachgruppe Räumen des Technischen Hilfswerks mit ihrem Unimog inkl. Ladekran direkt  zur Einsatzstelle bestellt. Außerdem wurden die Helfer durch einen hauptamtlichen Mitarbeiter der Regionalstelle Heilbronn unterstützt. Dort wurde, unter Zuhilfenahme einer Hubarbeitsbühne, der waagerechte Teil der Ampelanlage demontiert und aus dem Gefahrenbereich entfernt. Die Demontage konnte nach ca. 1 Stunde beendet werden und die Fahrzeuge der Straßenmeisterei sowie des Technischen Hilfswerks konnten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit zwischen Straßenmeisterei und der Regionalstelle Heilbronn.